Artikel im FeuerTRUTZ Magazin

In der aktuellen Ausgabe des FeuerTRUTZ Magazins 6.2017 beschreiben die drei Brandschutz-Sachverständigen Markus Kraft, Martin Roszak und Constantin Schmitz ihre Arbeit am Brandschutzkonzept der Samtweberei und des sogenannten Samtweberviertels in Krefeld.

Beide blicken seit ihrer Inbetriebnahme in den 1890er-Jahren auf eine bewegte Geschichte zurück. Erweiterung, Stilllegung, Umnutzung und schließlich ein knapp fünfjähriger Leerstand beeinflussten das Gebäudeensemble stark. 

2012 entwickelte das Architekturbüro Heinrich Böll aus Essen Ideen zur Zukunftsgestaltung. Zur Stärkung der Lebensqualität im Samtweberviertel sollte eine denkmalgeschützte und individuelle Sanierung und Modernisierung erfolgen.

Im Jahr 2017 ist die Samtweberei mehr als ein Wohnhaus, das aus einer ehemaligen Industriehalle hervorgegangen ist. Sie ist integriert in ein Stadtteilprojekt, das Menschen zusammen bringt. Die Alte Samtweberei in Krefeld wurde aktuell sogar für den Deutschen Bauherrenpreis nominiert. 

Zurück