Erfahrungsaustausch auf Zollverein

Das Team der Brandwerk Consulting Group traf sich zum Erfahrungsaustausch auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zeche Zollverein mit der Ingenieurgesellschaft Meinhardt Fulst (IMF). Als Spezialist für die technische Gebäudeausrüstung referierte IMF zum Thema Brandmelde- und Sprinkleranlagen.

Im Gegenzug informierte Brandwerk über die am 1. Januar 2019 in Kraft getretene neue Bauordnung und die Fachbauleitung im Bereich Brandschutz. Außerdem wurden die Simulationsverfahren von Brandwerk Fire Safety Engineering vorgestellt.

Die Ingenieure der Brandwerk Consulting Group bilden sich regelmäßig fort, um stets die aktuellen Anforderungen des Brandschutzes für ihre Kunden umsetzen zu können.

Außerdem bietet das Team rund um Markus Kraft (Geschäftsführender Gesellschafter) und Martin Roszak (Geschäftsführer) Vorträge in Unternehmen an. 

Zurück