Deutschlandhaus, Essen

Brandschutz Deutschlandhaus

Das Deutschlandhaus ist heute ein Büro- und Geschäftshaus an der Lindenallee in der Essener Innenstadt, das unter anderem verschiedene Ämter, wie das Bauordnungsamt beherbergt. Es wurde in den Jahren 1928 und 1929 als technisches Rathaus durch Jacob Koerfer, einen der bekanntesten deutschen Architekten der damaligen Zeit, entworfen und errichtet. Das Deutschlandhaus gilt als erstes Hochhaus der Stadt. Seit 1988 steht es unter Denkmalschutz. Das zehngeschossige Gebäude weist eine Höhe von 35,6 m auf. Brandwerk Solution berät die Koerfer Gruppe aus Köln als Eigentümerin in Bezug auf alle Mieterausbauten, Compliance-Fragen und erarbeitet Lösungen zur Beseitigung von Mängeln.

Leistungen:

  • Brandschutzkonzepte
  • Ausführungsplanung und Bauüberwachung
  • Compliance Beratung

Zurück