U-Bahnstation König-Heinrich-Platz, Duisburg

Brandschutz U-Bahnstation König-Heinrich-Platz

U-Bahnstation und Bunker

 

Die U-Bahnstation König-Heinrich-Platz stellt eine Besonderheit unter den U-Bahnstationen dar. Die gesamte Station wurde als Zivilschutzbauwerk geplant und gebaut. Im Ernstfall bietet es 4.500 Menschen Schutz. Mit einer Länge von 250 m und einer Tiefe von ca. 20 m ist die Station eine der größten im Ruhrgebiet. Es gilt, die Besonderheiten aus der alternativen Nutzung als Zivilschutzbauwerk mit den heutigen Bedürfnissen des Brandschutzes zu vereinen.

Leistungen:

  • Brandschutzkonzept nach TRStrab Brandschutz
  • Brandsimulation
  • Räumungssimulation
  • Beratung bei der Umsetzung des Brandschutzkonzepts

Zurück