Windkanal-Effizienz-Zentrum, Wolfsburg

Brandschutz Windkanal-Effizienz-Zentrum

Neues Entwicklungszentrum für Volkswagen


Mit dem Neubau des fast 43.000 m² großen und 77 Mio. EUR teuren Windkanal-Effizienz-Zentrums erweitert die Volkswagen AG den Fachbereich Aerodynamik um zwei zusätzliche Windkanäle, modernisiert den Bestand und sorgt für eine bessere Vernetzung innerhalb des Forschungs- und Entwicklungsbereiches am Standort Wolfsburg.

Der Neubau des WEZ gliedert sich in drei Gebäudeteile: den Aerodynamik-Akustik-Kanal (AAK), den Thermofunktionskanal (TFK) sowie ein Werkstatt- und Bürogebäude. Die Werkstattbereiche sind auf zwei Ebenen angeordnet, was in Kombination mit der Anbindung an die bestehenden Windkanäle zu direkten Erschließungswegen und kurzen Distanzen führt.

Leistungen:

  • Detail- und Ausführungsplanung
  • Erstellung eines Realisierungskatalogs zum Brandschutz
  • Erstellung einer Brandmeldematrix
  • Koordination und Durchführung der Wirkprinzipprüfung der BMA
  • Koordination der Zusammenarbeit mit den techn. Sachverständigen
  • Erstellung von Brandschutzplänen
  • Brandschutztechnische Bauüberwachung

Zurück