Agile ProzesseNews

Agiles Arbeiten im Brandschutz

AgilitĂ€t ist im Bau- und Planungsprozess von komplexen Sonderbauten möglich und sinnvoll. Wir optimieren unsere Prozesse regelmĂ€ĂŸig im Sinne möglichst flexibler Arbeitsprozesse und einer Erhöhung der AnpassungsfĂ€higkeit im Unternehmen. Was wir unter AgilitĂ€t verstehen und wie agiles Arbeiten bei uns funktioniert, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Was bedeutet AgilitÀt?

AgilitĂ€t bezeichnet, vereinfacht gesagt, die FĂ€higkeit unseres Unternehmens, sich ohne grĂ¶ĂŸere Probleme auf neue Anforderungen einzustellen. Dabei spielt Geschwindigkeit eine wesentliche Rolle, denn AnpassungsfĂ€higkeit allein macht noch kein agiles Unternehmen aus. Agile Unternehmen schaffen es, sich in kĂŒrzester Zeit an neue Gegebenheiten anzupassen. Ziel ist es, proaktiv, statt nur reaktiv auf VerĂ€nderungen einzugehen.

Damit AgilitÀt in einem Unternehmen funktioniert, braucht es:

  • Agile Werte und Prinzipien
  • Agile Praktiken
  • Agile Werkzeuge

Das Konzept hat seinen Ursprung in den 50er Jahren, als T. Parsons die Funktionen der AgilitÀt definierte:

  • Adaptation: Die FĂ€higkeit, sich anzupassen
  • Goal attainment: Die FĂ€higkeit, das Ziel nicht aus den Augen zu lassen
  • Integration: Die FĂ€higkeit, die agilen Elemente der Organisation zusammenzuhalten
  • Latency: Die FĂ€higkeit, das agile Konzept aufrecht zu erhalten

Themenfelder der AgilitÀt

Damit es möglich wird, die erforderlichen Faktoren umzusetzen, braucht es die richtigen Rahmenbedingungen. Im Falle der AgilitĂ€t in Unternehmen bedeutet das mitunter die Schaffung einer geeigneten Unternehmenskultur. Es gilt, enge Standardisierungen, Regeln und Denkmuster aufzubrechen. Fehler mĂŒssen stĂ€rker akzeptiert werden und sollten nicht als solche gesehen werden. In agilen Unternehmen lösen Toleranz, Transparenz und offene Kommunikation starre Hierarchien und Top-Down-Arbeiten ab.

Dabei ist Kommunikation das A und O einer agilen Arbeitsweise. RegelmĂ€ĂŸige Teams-Meetings stellen sicher, dass sich die einzelnen Teammitglieder ĂŒber ihre bisherige Arbeit und anstehende Schritte austauschen können.

Strategie

  • Ein einheitliches Zielbild im Unternehmen, bestehend aus Werten und Prinzipien, ist die Grundlage fĂŒr AgilitĂ€t. Erst, wenn in einem Unternehmen leitende agile Werte und Prinzipien herrschen, können dementsprechende Praktiken und Methoden eingesetzt werden. Dazu gehören unter anderem eine offene Unternehmenskultur, die Motivation Neues zu lernen, ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Mut zur Vielfalt und KreativitĂ€t.

FĂŒhrung

  • Der Kern des Projekts ist im agilen Projektmanagement nicht mehr die FĂŒhrungskraft, sondern die Teams. Sie sind fĂŒr die DurchfĂŒhrung der Sprints zustĂ€ndig und werden von den FĂŒhrungskrĂ€ften „nur“ unterstĂŒtzt. Bei diesem Konzept von Leadership steht die FĂŒhrungskraft ganz in den Diensten des Teams.
  • Den Mitarbeitern wird damit mehr Vertrauen, Verantwortung und WertschĂ€tzung entgegengebracht. Sie werden gefördert, statt unter Druck ĂŒberfordert.

Struktur

  • In agilen Unternehmen stehen die Kunden im Fokus der Arbeitsprozesse. Sie sind nicht mehr nur Auftraggeber, die lediglich zu Beginn definieren, wie die fĂŒr sie zu erarbeitende Lösung auszusehen hat.
  • Vielmehr bedeutet agiles Arbeiten, dass Kunden in den Entstehungsprozess eng eingebunden werden. Sie werden regelmĂ€ĂŸig um Feedback gebeten und nach ÄnderungswĂŒnschen gefragt.

Prozesse

  • Ein großes, komplexes Projekt wird beim agilen Arbeiten in viele kleine Projektschritte (kurzfristige Ergebnisse) geteilt. Diese werden in iterativen (erfahrungsorientierten) Prozessen nacheinander in sogenannten Sprints abgearbeitet. Nach jedem Sprint wird Feedback eingeholt und anschließend neu definiert, in welche Richtung das Projekt geht und welche weiteren Sprints anstehen.

Vorteile der AgilitĂ€t bei uns – fĂŒr Ihre Projekte

Agile Arbeitsweisen sind fĂŒr uns vor allem in der zunehmend digitalisierten Welt (auch in der Baubranche) von großer Bedeutung. Der Wettbewerb wird immer stĂ€rker und es wird fĂŒr Unternehmen laufend schwieriger, sich auf dem Markt zu behaupten. Dabei passieren VerĂ€nderungen in Bau- und Planungsprozessen oft schnell und unsere Teams mĂŒssen in der Lage sein, sich umgehend daran anzupassen, um fĂŒr Sie zeitnah kreative Lösungen im Brandschutz zu finden.