News

Building Information Modelling (BIM)

Unter Building Information Modelling kurz BIM versteht sich im Allgemeinen die Digitalsierung des Bauwesens.

Durch den Einsatz von 3D-Modellen (IFC) und einer datenbankgestĂŒtzten Bauteilverwaltung wird die Brandschutzplanung zur Bauteileigenschaft.

Bim-basierte Bauprojekte nehmen seit Jahren deutlich zu. Die Einbindung des Brandschutzplaners ist hierbei eine neue Herausforderung fĂŒr den Architekten, Bauherrn und schlussendlich auch fĂŒr den BrandschutzsachverstĂ€ndigen.

Dadurch ergibt sich ein anderer Planungsprozess.

Dabei ist die Einbindung des Brandschutzplaners durch den Auftraggeber oftmals noch unzureichend. Umso wichtiger ist es klare Projektvorgaben zum BIM-Prozess im Vorfeld abzustimmen (z.B. Detailierungsgrad der Brandschutzanforderungen im BIM Model). In diesem Fall erstellt die Brandschutzplanung kein eigenes Submodell sondern vergibt lediglich Eigenschaften.